Katholische Kirchgemeinde Sulz








Fastenwoche: Werde Teil des Wandels...

... und fange bei Dir selbst an.

Eine Woche Heil-Fasten lädt zu Ausstieg und Neubeginn ein, beim Essen, Konsumieren und Leben-Gestalten. Wie lebe ich? Wie ernähre ich mich? Was brauche ich, um ein gelungenes Leben zu führen? Wofür möchte ich mich einsetzen? Die Veränderung der Welt beginnt im eigenen Leben.

Fastenwoche vom 7. bis 12. März 2021

Die Massnahmen gegen die Corona-Pandemie haben das Leben von uns allen auf den Kopf gestellt. Im Glauben an die Zusage Gottes, der die Menschen befreien will, wollen wir uns auf die Suche nach Spielräu­men und neuen Möglichkeiten machen im Kopf und im Herzen, im Leben und im Handeln. So können wir konkrete Schritte zur Befreiung zu gehen.

Eine geführte Fastengruppe erwartet Sie mit Gesprächen, Spazieren, Heubad und vielen spirituellen Impulsen. Die Methode des „Heilfastens“, begleitet von spirituellen Impulsen und getragen von einer Gruppe Gleichgesinnter, bietet die Möglichkeit, sich auf ein verändertes Leben einzulassen.

Ablauf der Fastenwoche
Gemeinsamer Einstieg mit einem Fastengottesdienst: Sonntag, 07. März 2021, 19.30-21 Uhr
Austausch, Spiritueller Impuls, wärmendes Fussbad: am 8. und 10. März 2021, 19.30-21 Uhr
Fastenspaziergang: am 9. und 11. März 2021, 18-19 Uhr
Fastenbrechen mit Dankgottesdienst und Mahl: Freitag, 12. März 2021, 19.30-21.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit Sabine Rüede und dem Pfarreirat Sulz.


Anmeldung bis 28. Februar 2021:

Sabine Rüede, Sulz,
Tel. 062 875 18 64, fam.rueede@bluewin.ch


Flyer Fastenwoche Sulz


Weltgebetstag 2021 

Frauen beten weltweit gemeinsam 

Herzliche Einladung zur ökumenischen Feier zum Weltgebetstag
am 5. März 2021, 9.00 Uhr in der Kirche Sulz.

Vanatu - Worauf bauen wir? Ein Haus auf Fels oder auf Sand bauen (Mt 7, 24-27). Der Weltgebetstag 2021 kommt aus einem Land, das vermutlich nur wenigen bekannt ist; im März 2015 war es aber den Schweizer Zeitungen eine Meldung wert unter dem Titel: «Zyklon Pam zerstört Vanuatu». Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, bestehend aus 83 grösstenteils vulkanischen Inseln. Das Land ist anfällig für Bedrohungen durch Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche, Erdbeben, Zyklone und Sturmfluten. Vanuatu hat viele Schönheiten: weisse und schwarze Sandstrände, Korallenriffe, eine unberührte Natur mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt.

Feiern Sie mit uns! Und teilen wir unsere Verbundenheit mit den Frauen von Vanatu und weltweit.
Das Vorbereitungsteam